Schlagwort: Kuba

Kubas schwie­riges Verhältnis zu Israel. Anti­zio­nismus als außen­po­li­ti­sche Agenda?

Warum unterhält Kuba keine diplomatischen Beziehungen zu Israel? Das Verhältnis galt lange als „freundschaftlich“ – bis Kuba 1973 jegliche diplomatischen Beziehungen jäh abbrach. Die Geschichte zwischen Sechstagekrieg und Kaltem Krieg, „tercermundismo“ und Antizionismus ist allerdings komplizierter – und hat Auswirkungen bis heute.

Wem gehört José Martí? Kuba streitet über seinen Natio­nal­helden und „Apostel“

In Kuba verüben seit Anfang des Jahres Mitglieder einer regimekritischen Vereinigung Anschläge auf Büsten und Denkmäler José Martís. Damit deutet sich in der Post-Fidel-Ära ein neues Kapitel in der über hundertjährigen wechselvollen Geschichte der Aneignung und Sakralisierung dieses kubanischen Nationalhelden an.