Schlagwort: Ingeborg Bachmann

Trig­ger­war­nung. Inge­borg Bach­mann über eine bereute Vater­schaft

„Alles“ lautet der Titel einer - durchaus verstörenden - Erzählung von Ingeborg Bachmann. In ihr geht es um „regretting parenthood“, um die Frage, welche Konventionen man weitergeben will und um die Gewalt von Stilisierungen, die „alles“ erklären wollen.