Gleichheit

Gleich, glei­cher, Expert*in? Die Verant­wor­tung für Exper­tise in der Demokratie

Die Klimakrise ebenso wie die Corona-Pandemie zeigen, dass die Politik auf den Rat von Expert*innen angewiesen ist. Aber wie kann verhindert werden, dass damit das demokratische Gleichheitsgebot unterlaufen wird?

Prähis­torie als Geschichte der Gegen­wart? Ein Gespräch über Anfänge von David Graeber und David Wengrow

Anfänge – eine neue Geschichte der Menschheit, geschrieben von dem Anthropogen David Graeber und dem Archäologen David Wengrow, hat große Wellen geschlagen. Kein Wunder, schließlich bieten sie eine neue Perspektive auf die Menschheitsgeschichte – und Aussichten auf herrschaftsfreie Gesellschaften.

, und

#späte­ga­litär – Wie man etwas verab­schiedet, das nie da war

Mit Wörtern Fakten schaffen: wie so etwas in der journalistischen Praxis funktioniert, zeigt auf irritierende Weise der NZZ-Neologismus „spätegalitär“. Es lohnt sich, solche Kaltstellungen demokratischer Grundprinzipien etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.