Schlagwort: Ernährung

Das Huhn, das Ei, der Stall und die Moral

Obwohl wir Hühner kaum je zu Gesicht bekommen, interessieren uns die Produktionsbedingungen unseres Frühstückseis sehr. Die Landwirtschaft ist immer mehr zu einer moralischen Frage geworden. Und je mehr Wohlstand und Intensivwirtschaft zunehmen, desto moralischer werden wir.

#Über­ge­wicht. Wie das Kalo­ri­en­zählen zur Selbst­technik wurde

Dicke Menschen werden heutzutage stigmatisiert, ‚Übergewicht‘ gilt als Zeichen individuellen Scheiterns. Die Kalorie hat dazu beigetragen, dass Dicksein so verstanden werden kann. Ihre Geschichte zeigt das – und macht auch deutlich, dass es beim Abnehmen um gesellschaftliche Fragen geht.