agency

#Vulnera­bi­lität. Ein Schlüs­sel­be­griff in Zeiten der Pandemie

Seit der Pandemie bildet der Begriff der Vulnerabilität ein beliebtes politisches Schlagwort. Doch die Verwundbarkeitsdiskurse der Politik verschleiern Ungleichheiten und Machtverhältnisse. Wie kann man Vulnerabilität anders denken – als Schlüsselbegriff eines solidarischen Miteinanders?

Afri­ka­ni­sche Geschichte jenseits des Kolonialismus

In den Debatten um das Erbe des Kolonialismus schrillen die Alarmglocken, wenn die Kolonialherrschaft nicht ohne Wenn und Aber verurteilt wird. Doch statt darüber zu diskutieren, ob solche Äusserungen rassistisch oder nur uninformiert sind, lohnt es sich, nach dem dahinterstehenden Geschichtsverständnis zu fragen.

The ‚After­lives‘ of Deve­lo­p­ment Inter­ven­tions: ‚Failure‘ as an Opportunity

Ambitious and well planned development projects fail for various reasons. The afterlife of such "interventions" receives little attention. But local communities try to make sense of the remains in the form of rumours and stories. A plea for listening.

und