Patrick Eiden-Offe">

Alle Artikel von

Patrick Eiden-Offe

Patrick Eiden-Offe ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung in Berlin. Dort leitet er Forschungsprojekt „Theoriebildung im Medium von Wissenschaftskritik“. Im Sommersemester 2019 vertritt er die Professur für Neuere deutsche Literatur/Literatur- und Kulturwissenschaft/Medien an der HU Berlin. Zuletzt erschien 2017 "Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats" bei Matthes & Seitz.

Klasse und Iden­tity Poli­tics im Vormärz. Gespräch mit Patrick Eiden-Offe

Das Reden über soziale Klassen ist derzeit wieder en vogue. Ebenso der Versuch, Klasse gegen Identitätspolitik auszuspielen. Ein Blick in die Frühphase proletarischer Selbstorganisation zeigt: Das ist überhaupt nicht notwendig.

, and