Michael Jeismann">

Alle Artikel von

Michael Jeismann

Michael Jeismann ist Journalist, apl. Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, arbeitet für das Goethe-Institut und ist seit 2020 Herausgeber von Geschichte der Gegenwart. Er hat zu Nationalismus, Kriegerdenkmälern sowie zur internationalen Vergangenheitspolitik und jüngst zur Geschichte der „gemischten Paare“ publiziert.

Das Glück ist nicht immer lustig: Paare aus zwei Kulturen

Grenzen haben sich geöffnet, Gesellschaften haben sich internationalisiert, die sozialen Schichten aber schotten sich neuerdings rigoros voneinander ab. Bi-kulturelle Paare werfen da die Frage nach Gleichheit und Ungleichheit, nach Zugehörigkeit auf. Ihr Verdienst: Sie verweigern den Eindeutigkeitszwang aller Identitätsforderungen.