Olena Strelnyk">

Alle Artikel von

Mariya Shcherbyna

Mariya Shcherbyna (Maria Shcherbina) ist promovierte Kulturphilosophin und außerordentliche Professorin an der Ostukrainischen Nationalen Universität V. Dahl. Sie forscht zu Gender und Antidiskriminierung, war Mitglied der Antidiskriminierungskommission des ukrainischen Bildungsministeriums. Nachdem sie mit ihrem Sohn und ihrem großen Hund aus Charkiv geflohen ist, ist sie derzeit Gastwissenschaftlerin am Politecnico di Torino, Fellow der Akademie der Wissenschaften von Turin.

Forcibly displaced Ukrai­nian women scho­lars: Gendered chal­lenges of rese­arch, care, and buil­ding a new identity

Forced migration affects a whole range of academics and their research worldwide. Sociologist Olena Strelnyk and cultural scientist Mariya Shcherbyna focus on their own displacement from Ukraine caused by the Russian war of aggression.

und

Wissen­schaft, Gender und erzwun­gene Migra­tion: Ein auto-ethnografischer Blick zweier ukrai­ni­scher Wissenschaftlerinnen

Erzwungene Migration betrifft weltweit eine ganze Reihe von Akademiker:innen und ihre Forschung. Die Soziologin Olena Strelnyk und die Kulturwissenschaftlerin Mariya Shcherbyna richten ihren Blick auf die eigene Vertreibung aus der Ukraine, die der russische Angriffskrieg verursacht.

und