Franceline Delgado">

Alle Artikel von

Franceline Delgado

Franceline Delgado hat in Bogotá und Frankfurt am Main Rechtswissenschaft studiert und promovierte über die strafrechtliche Aufarbeitung des Paramilitarismus in Kolumbien. Sie ist Forscherin der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur sowie Lehrbeauftragte der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Von FARC zu FARC: Die Irrwege des kolum­bia­ni­schen Tran­si­ti­ons­pro­zesses

In Kolumbien gehen derzeit die Menschen auf die Straße, auch um die Umsetzung des Friedensabkommens zu fordern, das 2016 mit der FARC-Guerilla geschlossen wurde. Dieses droht an politischen Hindernissen und den Mängeln der juristischen Aufarbeitung der jahrzehntelangen Gewalt zu scheitern.