Schlagwort: EU-Waffenrichtlinie

„Mir fehlt der Arm, wenn mir die Waffe fehlt.“ Die Gleichsetzung von Freiheit und Waffenbesitz ist ein gefährlicher Anachronismus

In der Schweiz schwelt ein neuer Konflikt mit der EU. Die Armeewaffe „Sturmgewehr 90“, gelagert im heimischen Kleiderschrank und zugleich Lieblingswaffe der Sportschützen, ist mit dem verschärften europäischen Waffenrecht nicht kompatibel. Die Waffenlobby rüstet zum Kampf – allerdings mit schlechten Argumenten.