Alle Artikel von Sylvia Sasse und Sandro Zanetti

Sylvia Sasse und Sandro Zanetti lehren Slavistische bzw. Allge­meine und Ver­gleichende Literatur­wissen­schaft an der Univer­sität Zürich. Sie sind Mitglied des Zentrums Geschichte des Wissens (ZGW) und des Zentrums Künste und Kultur­theorie (ZKK) sowie Heraus­geber von Geschichte der Gegenwart.

Post­mo­derne als Papp­ka­me­rad

Eigentlich war die Postmoderne gerade dabei, Geschichte zu werden. Jetzt ist sie wieder da, von ihren Gegnern als Pappkamerad aufgestellt. Peng! Dabei gerät die Konstruktion der Postmoderne durch ihre Gegner zur politisch aufgeladenen Realsatire.