Sebastian De Pretto">

Alle Artikel von

Sebastian De Pretto

Sebastian De Pretto hat Geschichte und Philosophie in Basel, Bologna und Heidelberg studiert. Er promoviert an der Universität Luzern zur Südtiroler Erinnerungskultur.

Nationalistisches Feuer aus Wien. Über die Gefahren eines kurz-sichtigen Geschichtsverständnisses in Südtirol

Die österreichische Regierung hat die Einführung einer doppelten Staatsbürgerschaft für die SüdtirolerInnen in ihr Regierungsprogramm aufgenommen. Ein eindeutiger Fehlentscheid, der die vom Nationalismus geprägte Südtiroler Geschichte politisch vereinnahmt und sich auch leichtfertig über lokale Initiativen der Identitätsfindung hinwegsetzt.

Sebastian De Pretto

Sebastian De Pretto hat Geschichte und Philosophie in Basel, Bologna und Heidelberg studiert. Er promoviert an der Universität Luzern zur Südtiroler Erinnerungskultur.